Logo Fahrschule Mario

Der Weg zum Führerschein Kat. A1 / A (Motorrad)


Du willst die Freiheit erleben und den Fahrtwind spüren? Dann bist Du auf einem Motorrad genau richtig! Fahrschule Mario bringt Dir mit auf Dich abgestimmten Lektionen die richtige Bedienung und das sichere, korrekte Verhalten im Strassenverkehr bei.


Ab 16 Jahren darfst Du Motorräder mit max. 50 ccm führen.
Verlange das Gesuchsformular für den Lernfahrausweis bei der Fahrschule Mario. Du kannst es auch als PDF-Datei beim Strassenverkehrsamt des Kantons Aargau herunterladen. Fülle es vollständig und korrekt aus, dann lasse das Ergebnis des Sehtests von einem Optiker eintragen. Lege 1 farbiges Passfoto bei und den Nothelferausweis bei (nicht älter als 6 Jahre; muss nur beim ersten Lernfahrausweis beigelegt werden). Gib es bei der Einwohnerkontrolle Deiner Wohngemeinde ab. Du erhältst vom Strassenverkehrsamt einen Code, mit welchem Du dich zur Basis Theorieprüfung anmelden kannst. Nach bestandener Theorieprüfung erhältst Du den Lernfahrausweis per Post. Jetzt darfst Du auf die Strasse - vergiss das "L" nicht! Innerhalb von 4 Monaten ab Austelldatum Lernfahrausweis musst Du 2 mal 4 Stunden Grundkurs besuchen, parallel dazu den Verkehrskundeunterricht (VKU). Nach erfolgreichem Absolvieren des Grundkurses und des VKU sind die obligatorischen Voraussetzungen für die Führerprüfung erfüllt. Für eine optimale Vorbereitung empfehlen wir ergänzend Fahrlektionen.
Wichtig Basis-Theorieprüfung und VKU werden Dir für das Auto angerechnet. Mit 18 Jahren musst Du nur den Lernfahrausweis Kat. B bestellen und schon kannst Du mit Fahrlektionen beginnen.
Ab 18 Jahren Wer einen Autoführerschein (Kat B) besitzt, darf nach 2 mal 4 Stunden praktischem Grundkurs prüfungsfrei Motorräder bis 125 ccm und max. 11 KW führen. Um diesen 8 stündigen Grundkurs zu besuchen brauchst Du einen gültigen Lernfahrausweis Kat. A1, den Du mit dem Antragsformular bestellen kannst.
Ab 18 Jahren darfst Du Motorräder mit mehr als 125 ccm, aber max. 35 KW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von nicht mehr als 0,20 KW/kg führen. Bestelle den Lernfahrausweis. Innerhalb der ersten 4 Monate (ab Ausstelldatum Lernfahrausweis) musst Du den Motorradgrundkurs besuchen (3x4 Std.; nur 6 Std. Grundkurs, wer im Besitz von Kat. A1 ist). Danach wird der Lernfahrausweis automatisch um 12 Monate verlängert. Innerhalb dieser Frist ist die praktische Führerprüfung abzulegen. Wir empfehlen, nach dem Grundkurs Fahrlektionen zu nehmen, um optimal auf die Führerprüfung vorbereitet zu sein. 2 Jahre nach bestandener Führerprüfung oder mit 25 Jahren kannst Du beim Strassenverkehrsamt den Antrag für Kat. A stellen.
Ab 25 Jahren darfst Du direkt einen Lernfahrausweis für Motorräder der Kat. A (min.600 ccm und min. 40KW) bestellen. Innerhalb der ersten 4 Monate (ab Ausstelldatum Lernfahrausweis) musst Du den Motorradgrundkurs besuchen (3x4 Std.; nur 6 Std. Grundkurs, wer im Besitz von Kat. A1 ist). Danach wird der Lernfahrausweis automatisch um 12 Monate verlängert. Innerhalb dieser Frist ist die praktische Führerprüfung abzulegen. Wir empfehlen, nach dem Grundkurs Fahrlektionen zu nehmen, um optimal auf die Führerprüfung vorbereitet zu sein.
Die Fahrschule Mario wünscht Dir viel Erfolg!